Rückführungsbegleitung

 

Mit einer Rückführung kannst Du Dir Probleme, die Dich heute sehr beschäftigen/ belasten, in der Vergangenheit ansehen.

Ich begleite Dich dorthin ohne Hilfsmittel wie z.B. Hypnose, lediglich mit einer speziellen Fragetechnik die Dich Stück für Stück durch Deine Vergangenheit zu dem Problem/ Thema führt.

So erkennst Du allmählich die Ursache Deines Problems und es wird dort direkt bearbeitet.

 

Diese Form der Rückführung beabsichtigt die Erkenntnis über den individuellen spirituellen Weg und damit die Stärkung der Selbstheilungskräfte. Durch die tiefen Einblicke in die Vergangenheit und der Aufdeckung der Ursachen und Wirkungen des eigenen Handelns kommt es zu einem tiefen Erkenntnisprozess.

 

Eine Rückführung führe ich nicht durch bei Gebrauch von Aufputschmittel, Antidepressiva, Narkotika oder wenn Du unter Angstattacken leidest oder eine Borderline-Erkrankung hast.

 

Diese Anwendung ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

 

 

Termin nach Absprache